Bestsellerprodukte

Bestsellerprodukte der Kategorie Fritteusen

Bestsellerprodukte stellt Ihnen drei Fritteusen vor, die für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt worden sind. Es handelt sich ausschließlich um Fritteusen, bei denen ganz „klassisch“ das Frittiergut in Öl oder Fett zubereitet wird.

Bewusst haben wir in dieser Kategorie auf die Präsentation von Heißluftfritteusen verzichtet, da unsere persönliche Erfahrung mit dieser Technologie negativ war.

Allgemeines vorweg: Grundsätzlich empfehlen wir zum Frittieren Öle mit einem hohen Rauchpunkt. Da Öl im Gegensatz zu Fett auch bei Zimmertemperatur flüssig bleibt, kann es bei Bedarf (Mehrfachverwendung) einfach gefiltert und in Vorratsbehälter abgefüllt werden.

Wichtig für den guten Geschmack des Frittiergutes ist ein hochwertiges Öl und Lebensmittel von guter Qualität.

Durch die Befüllung des Gerätes mit Lebensmitteln sinkt kurzfristig die Öltemperatur. Das verzögert die Bildung einer Kruste, die das Eindringen von Öl in das Frittiergut verhindert. Hier gilt, je weniger Öl die Fritteuse enthält, desto weniger Lebensmittel sollte man in einem Durchgang frittieren.

Für den kleineren Haushalt eignet sich die DeLonghi Rotofritteuse, die bspw. zwei Portionen Pommes Frittes (auch für den größeren Hunger von zwei Personen) problemlos in einem Durchgang frittiert.

Für Freunde von paniertem Frittiergut lautet die Empfehlung Tefal Oleoclean Fritteuse mit Filtersystem. Paniertes hinterlässt kleine Krümmel im Öl, die sich nicht mit einem Löffel „herausfischen“ lassen. Statt umständlich mit Behältern, Sieben oder Filterpapier zu hantieren, legt man an diesem Gerät einen Hebel um und das Öl wird zur zukünftigen Verwendung automatisch gefiltert und in einen Vorratsbehälter abgelassen.

Für die größere Familie oder eine Party ist die Moulinex Fritteuse Mega die erste Wahl. Laut Herstellerangaben können 2 kg Frittiergut in einem Durchlauf zubereitet werden. Manche Käufer dieser Fritteuse sagen zwar, es sei etwas weniger, aber das variiert von Lebensmittel zu Lebensmittel.

Falls Sie sich wundern, hier nur drei Produkte zu sehen: Unsere Philosophie beschreiben wir auf unserer Startseite.

Mit einem Klick auf eine Abbildung erhalten Sie weitere Informationen auf den Seiten unseres Partners Amazon.

  • DeLonghi F 28.311.W1 Rotofritteuse 1800W Easy Clean System

  • Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox mit Filtersystem 2300W

  • Moulinex AM4800 Fritteuse Mega (2kg) 2100W

Das sagen die Benutzer zu den einzelnen Geräten:

DeLonghi F 28.311.W1 Rotofritteuse 1800 Watt Easy Clean System


Gewicht:                        3,4 kg          Abmessungen:               36,1 x 31 x 23,9 cm

Fassungsvermögen: 1,2 L            Leistungsaufnahme:   1800 Watt

 

Welche Vorteile hat die DeLonghi F 28.311.W1 Rotofritteuse 1800W Easy Clean System?

Die DeLonghi Rotofritteuse heizt sehr schnell auf und hält die angegebenen Temperaturen konstant. Dadurch geht das Frittieren superschnell. Durch den niedrig stehenden Ölspiegel ist das Sichtfenster sauber und durchsehbar. Das Gehäuse bleibt durch die "Cool-Touch" Wand auch bei längerem Frittieren kalt und man verbrennt sich nicht so schnell. Eine sichere Sache, vor allem wenn Kinder im Haushalt sind.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fritteuse sehr geräuscharm ist. Durch die Rotierfunktion benötigt man nur die Hälfte an Frittieröl im Gegensatz zu anderen Geräten. Dadurch sind die Pommes nicht so mit Fett vollgesogen und somit gesünder. Wegen des geringeren Ölverbrauchs gestaltet sich auch die Reinigung unkompliziert: Der Ölwechsel ist supereinfach - einfach das gebrauchte Frittieröl durch den EasyClean Schlauch in ein Gefäß ablassen. Eine Sache von wenigen Minuten. Da das Gerät kaum Kanten und Fugen hat, in die sich das Öl verkriechen kann, lässt es sich insgesamt durch Abwischen gut reinigen. Fettgeruch hat damit kaum eine Chance! Jeder, der schon mal eine Fritteuse gereinigt hat, wird das zu schätzen wissen.

Doch welche Nachteile gibt es bei dieser Fritteuse?

Außer, dass der Deckel beim Öffnen etwas heftig aufklappt, gibt es keine. Wenn man darüber jedoch informiert ist, stellt dies kein Problem dar! Einfach beim Öffnen ein bisschen abbremsen.

Und wie sieht es mit den Betriebskosten, dem Energieverbrauch und dem Preis-Leistungsverhältnis aus?

Durch das schnelle Aufheizen und das Halten der Temperatur ist der Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Geräten sehr niedrig. Ein weiterer Sparfaktor ist der rotierende Frittierkorb. Dadurch kann die Ölmenge auf sparsame und gesündere 50 % reduziert werden. Fazit: Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!

Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox mit Filtersystem 2300 Watt

 

Gewicht:                         1 kg         Abmessungen:              46,2 x 39,2 x 34,8 cm

Fassungsvermögen:   1,2 L       Leistungsaufnahme:   2300 Watt

Welche Vorteile hat die Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox mit Filtersystem 2300W?

 

Das Äußere aus Edelstahl besticht durch schlichte Eleganz und das Design geht in Richtung "professionelle Gastronomie". Auch die Bedienelemente überzeugen durch einen soliden Temperaturregler, Fühler aus Edelstahl und einer sauberen Verarbeitung. Keine Chance auf Fettreste in Ritzen und Kanten!

Die Heizspirale hat genug Leistung, dass bei Zugabe von gefrorenem Frittiergut das Öl nicht übermäßig abkühlt und sich Pommes & Co. mit Fett vollsaugen. So schmecken Krapfen, Quarkbällchen oder Tintenfischringe guten Gewissens noch besser!

Und das Beste: Nach dem Frittieren einfach den Hebel auf "Filterautomatik" umlegen und das Frittieröl wird automatisch abgelassen und dabei gefiltert. Dank dieser automatischen Ölfilterung kann das Frittieröl mehrfach verwendet werden. Dieses Gerät ist komplett zerlegbar und kann bis auf das Bedien- und Heizelement in der Spülmaschine gereinigt werden. Was will man mehr? Eine saubere Fritteuse inklusive sauberen Frittieröls!

Gibt es auch Nachteile?

Dass der Deckel keinen Klappmechanismus oder eine Arretierung für den rausgezogenen Deckel hat, ist vielleicht für den ein oder anderen ein Problem und man fragt sich: Wohin mit dem heißen Deckel? Dieses "Problem" ist jedoch leicht lösbar - einfach den Deckel auf einem Küchentuch zwischenlagern. Außerdem könnte das Stromkabel etwas länger sein, dürfte jedoch dank Verlängerungskabel auch kein unlösbares Problem darstellen.

Unser Fazit:

Diese Fritteuse überzeugt im Alltag nicht nur ästhetisch und technisch, sondern auch pragmatisch und nicht zuletzt kulinarisch. Da das Öl öfter verwendet werden kann, als bei herkömmlichen Fritteusen, hat sich das Gerät innerhalb kurzer Zeit amortisiert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung!

 

Moulinex AM4800 Fritteuse Mega (2kg)

Gewicht:                       1 kg    Abmessungen:             37,9 x 35,1 x 40,6 cm

Fassungsvermögen: 3 L      Leistungsaufnahme: 2100 Watt

 

Die Vorteile der Moulinex AM4800 Fritteuse Mega (2kg) liegen klar auf der Hand:

Das Volumen dieser Fritteuse ist unschlagbar und damit absolut familientauglich! Hat man eine mehrköpfige Familie oder feiert eine Party, braucht man nicht über den Kauf einer herkömmlichen (kleinen) Fritteuse nachzudenken. Große Mengen an Frittiergut können mit dieser Moulinex in einem Arbeitsgang frittiert werden. Damit entfällt das Warmhalten der ersten Portionen, bis die anderen fertig sind.

Ein Highlight in Bezug auf Sicherheit und Sauberkeit besteht in der Konstruktion des Frittierkorbes. Der Drahtkorb mit dem Frittiergut kann am Ende des Frittiervorganges bei geschlossenem Gerät aus dem Frittieröl gehoben werden und abtropfen.

Die hochwertige Verarbeitung des Gehäuses sieht man dem Gerät gleich an. An den Seiten wird es nur warm und nicht heiß - lässt uns also ohne Handschuhe oder Topflappen auskommen. Auch die Reinigung ist supereinfach. Das Frittieröl kann kinderleicht ausgegossen werden, der herausnehmbare Frittierölbehälter und alle losen Teile werden in die Spülmaschine gesteckt, während das Außengehäuse nur abgewischt wird. Ein weiteres bemerkenswertes Detail ist der in diesem Gerät verbaute Anti-Geruchsfilter! Geruchsbelästigung ade - dank des im Deckel befindlichen Filters verläuft das Frittieren nahezu geruchsfrei und der Pommesbudengeruch ist Geschichte.

Kommen wir nun zu den Nachteilen:

Das Sichtfenster an der Oberseite des Geräts ist zwar nett gemeint, aber nutzlos, da das Fenster innerhalb kürzester Zeit mit Dampf beschlägt. Ein weiterer Kritikpunkt ist die fehlende Zeitschaltuhr. Aber da sich wahrscheinlich in jeder Küche eine Eieruhr befindet, dürfte dieses "Problem" gelöst sein.

Resümee

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis bei dieser Moulinex ist vollkommen in Ordnung.
Fazit: Man bekommt viel fürs Geld!